Dialoginitiative „Deutschland spricht über 5G“ informiert über „5G-Verkehrsvernetzung“

Im Rahmen der Dialoginitiative der Bundesregierung informierte sich die Redakteurin Friederike Krump über den aktuellen Stand des Projektes „5G Verkehrsvernetzung“. Die Hochschule Mittweida, vertreten durch das Institut für Energiemanagement, leitet und gestaltet inhaltlich das Teilprojekt „Energie- und Lastflussoptimierung“ aus. Der vollständige Artikel kann aufgerufen werden unter: 5G-Vernetzung hält Verkehr im Fluss Weitere Informationen zum Gesamt- und zu allen Teilprojekten können auf der Projektwebsite eingesehen werden: […]

Den Stromverbrauch transparent machen

Dieses Ziel verfolgen wir mit unserem Kooperationspartner, der enviaM Gruppe, seit einigen Jahren.  Gemeinsam arbeiten wir an der stetigen Verbesserung und Erweiterung der iONA App, welchen den Kund*innen ermöglicht, den eigenen Stromverbrauch besser zu verstehen und somit auch die Stromkosten im Blick zu behalten. Als Institut sind wir sehr stolz auf die langjährige Zusammenarbeit mit der enviaM Gruppe. Link: Gemeinsam den Energieverbrauch optimieren

Starke Partner für einzigartiges Mobilitäts-Roaming in Mittweida

Bald wird eine neue Mobilität in Mittweida erlebbar! Gemeinsam den Partnern mocci und bloXmove fiel für das Forschungsprojekt Mobility4All an der Hochschule Mittweida der Startschuss für mobility roaming für Mittweida. Mit diesem starken Team von Partnern sowohl aus dem öffentlichen als auch dem privaten Sektor und der großen Unterstützung, die das Forschungsprojekt von der Stadt Mittweida erhält, fiel der Kick-off des Projekts besonders leicht. Das […]

Wir freuen uns eine neue Partnerschaft mit dem Unternehmen bloXmove bekannt zu geben

Das Team von Mobility 4All erhält Unterstützung bei der Entwicklung Digitaler Identitäten (DID) sowie bei der Schaffung eines Mobilitäts-Roaming-Angebotes durch die Firma bloXmove. bloXmove arbeitet daran, eine weltweite dezentralisierte und kollaborative Allianz für urbane Mobilität zu schaffen. Dabei entwickelt bloXmove den Rahmen für eine weltweite dezentrale Mobilitätsinfrastruktur auf, um eine schlankere, effizientere und multi-modale Mobilitätswelt zu schaffen. Die Zusammenarbeit zwischen Moblity 4All und bloXmove führt […]

Die Vernetzung mit innovativen Mobilitätsprojekten ist bei Mobility 4All von großer Bedeutung

Am Institut für Energiemanagement ist mit Mobility 4All ein Forschungsprojekt gestartet, welches im Rahmen der Blockchain-Schaufensterregion Mittweida, einen praktischen Anwendungsfall für die Blockchain-Technologie entwickeln will. Im Projekt werden Sharing und Blockchain miteinander kombiniert und erforscht wie ein Mobilitätssharing zielgruppenorientiert im ländlichen Raum aussehen kann. Neben der Forschung spielt auch der Austausch mit anderen Mobilitätsprojekten eine große Rolle. So auch im Rahmen des 2. Netzwerktreffens innovativer […]