Blog

Oberschwingungen belasten moderne Stromzähler

Posted by rhaerte1 on  22. Februar 2017
0
Category: News, Projektbericht
Es werden nicht nur immer mehr elektrische Geräte in Haushalt und Industrie eingesetzt, die unbeabsichtigt Oberschwingungen in das Stromnetz transportieren, sie haben auch einen unerwarteten negativen Einfluss auf einige moderne digitale Messeinrichtungen neuester Generation. Schnell ist die Empfehlung ausgesprochen im Zuge der Verbesserung der Energieeffizienz Leuchtstoffröhren in einer Werkhalle durch LEDs auszutauschen. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn manche auf dem Markt erhältlichen LED Leuchtmittel verursachen so große Oberschwingungen, dass sie den eigenen Stromzähler beeinflussen
Gemeinsam mit der Sächsischen Energieagenur GmbH (SAENA) hat das Institut für Energiemanagement eine Hilfestellung zur Einführung eines Energiemanagementsystems in KMU erstellt. Energiemanagement in Unternehmen hilft maßgeblich dabei langfristig Kosten zu senken. Die Energienutzung durch ein Energiemanagemntsystem zu verbessern, ist mittwerweile häufig essenziell, um wettbewerbsfähig produzieren zu können. Das ist den meisten Unternenehmen klar. Doch wie können die Herausforderungen einer Umstellung zu einem Energiemanagemntsystem im laufenden Betrieb gemeistert werden? Um diese Frage zu beantworten haben wir gemeinsam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.