Blog

Bitte auf den Beitrag klicken, um die Bildergalerie zu sehen. Das Team des ifem blickt zurück auf eine sehr erfolgreiche Tagung zum zehnjährigen Jubiläum des Instituts und einen Tag voller Vorträge aus Forschung, Praxis und anwendungsorientierter Beispiele für den Aufbruch in die digitalisierte Energiewelt. Thematisch haben wir uns von den
Auch im 10. Jubiläumsjahr des ifem, erscheint wieder die eigenverlegte Publikation "Energietechnische Blätter". Diese erstmalig im Jahr 2012 herausgegebene Sammlung aus Beiträgen aus Forschung und Praxis, beinhaltet neben einem Querschnitt über die aktuellen Themen am Institut für Energiemanagement, auch Ergebnisse aus besonders herausragenden Abschlussarbeiten, die von den Professoren Hartig und
Tagung Digitalisierung der Energiewelt
Die Anmeldung für unsere Tagung "Digitalisierung der Energiewelt" ist nun offen. Jede interessierte Entdeckerin und jeder interessierte Entdecker sind herzlich dazu eingeladen gemeinsam mit uns einen genauen Blick auf die neuesten Entwicklungen, Technologien und Möglichkeiten in der Digitalisierung des Energiesektors zu werfen. In fünf Vorträgen stellen wir Ihnen Beiträge aus
In einem neuen Forschungsvorhaben des ifem, gemeinsam mit dem Kommunikationsdienstleister SAT–Kabel GmbH, soll ein neues Verfahren entwickelt werden, welches Zählermesswerte und Schaltvorgänge von allen Verbrauchszählern erfassen und über das in jedem Haushalt anliegende Breitbandkabelnetz übertragen kann. Für die Fernablesung wird üblicherweise jeder Verbrauchszähler (Strom, Wasser, Gas und Wärme) mit einer eigenen
13. Anwendergemeinschaft - Pierre Jaques
Bei der 13. Anwendergemeinschaft für intelligente Messsysteme stellte Pierre Jaques den ersten Statusbericht einer Messkampagne zur Zuverlässigkeit von modernen Messeinrichtungen vor. Die Veröffentlichung einer Studie der Univesity of Applied Sciences Amsterdam zur Messabweichung elektronischer Zählgeräte (Twente-Studie) aus dem letzten Jahr sorgte nicht nur bei ostdeutschen Stadtwerken und Netzbetreibern für Verunsicherung. Die Veröffentlichung mit