Blog

Mobilität weiterdenken in Mittweida

Posted by Kerstin Strangfeld on  21. August 2020
0
Category: News, Projektbericht
Gemeinsam mit Herrn Prof. Alexander Knauer arbeitet ein Team des ifem an einem neuartigen Konzept für eine emissionsfreie Mobilität in der Stadt Mittweida. Im geplanten Sharing-Dienst stehen E-Autos, E-Fahrräder und E-Roller im Raum Mittweida zur Verfügung, welche ganz bequem mithilfe einer Handy-App gebucht und ausgeliehen werden können. Untersetzt wird die App durch die Blockchain Technologie, welche speziell im Bezug auf die Identifizierung der Fahrzeuge vollkommen neue Möglichkeiten bietet. Diese Art von Mobilität im ländlichen Raum

Halbzeit

Posted by Kerstin Strangfeld on  11. Juni 2020
0
Category: Hintergrund, News
Laut aktueller Planung kehren die Mitarbeiter des ifem am 19. Oktober aus dem Homeoffice zurück. Die Verlegung des Arbeitsorts auf Zuhause bedeutete natürlich eine Umstellung für jeden von uns, doch es hat sich schnell ein funktionierender Ablauf etabliert, der jedes unserer laufenden Projekte voran brachte, ohne in Verzug zu geraten. Auch die nur im Labor durchführbare Kleingeräteprüfung konnte nach dem Lockdown unter strengen Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen werden. Wir sind weiterhin zur gewohnten Zeit unter den

Ostergrüße vom ifem

Posted by Kerstin Strangfeld on  8. April 2020
0
Category: Hintergrund, News
Die Professoren und Mitarbeiter des Instituts für Energiemanagement an der Hochschule Mittweida wünschen euch und Ihnen aus dem Homeoffice frohe Ostern 2020.  
Aufgrund der Schließung der Hochschulgebäude verlagern die Mitarbeiter des Instituts ihren Arbeitsort auf zu Hause. Wir sind weiterhin wie gewohnt über E-Mail und die angegebenen Telefonnummern für Sie erreichbar. Diese Maßnahme dauert vorerst bis 3. Mai 2020 an. Nähere Informationen dazu finden Sie hier. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie beste Gesundheit.

Geprüfte Zähler werden verbaut

Posted by Kerstin Strangfeld on  24. Februar 2020
0
Category: News, Projektbericht
Seit 2016 prüfen wir am ifem moderne Messeinrichtungen, die schon seit einiger Zeit in Haushalten gegen analoge Stromzähler ausgetauscht werden. Seit dem 24. Februar verbaut MITNETZ STROM nun auch von uns geprüfte intelligente Messsysteme in Industrie und Privathaushalten. Über die letzten Jahre beobachteten wir, wie sich aus prototypischen Modellen serienreife entwickelten. Das hat sich in den Analysen der digitalen Strommessgeräte in unserer Zählerprüfstrecke gezeigt. Videobeitrag der MITNETZ STROM zum Rollout intelligenter Messysteme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.